•  © Dirk Manderbach BMW Motorrad Stuntshow
  •  © Dirk Manderbach
  •  © Dirk Manderbach
  •  © Dirk Manderbach
  •  © Dirk Manderbach
  •  © Dirk Manderbach
  •  © Dirk Manderbach
  •  © Dirk Manderbach
  •  © Dirk Manderbach
  •  © Dirk Manderbach
  •  © Dirk Manderbach
  •  © Dirk Manderbach
  •  © Dirk Manderbach
 

SPONSOR

SPONSOR

SPONSOR

SPONSOR

SPONSOR

SPONSOR

SPONSOR

SPONSOR

SPONSOR

SPONSOR

SPONSOR

SPONSOR

SPONSOR

SPONSOR

SPONSOR

SPONSOR

SPONSOR

SPONSOR

SPONSOR

SPONSOR

SPONSOR

SPONSOR

SPONSOR

SPONSOR

SPONSOR


SPONSOR



AFRIKABIKER AFRIKASCOUT

AFRIKABIKER AFRIKASCOUT

AFRIKABIKER AFRIKASCOUT

AFRIKABIKER AFRIKASCOUT

AFRIKABIKER AFRIKASCOUT

AFRIKABIKER AFRIKASCOUT

AFRIKABIKER AFRIKASCOUT

AFRIKABIKER AFRIKASCOUT

AFRIKABIKER AFRIKASCOUT

AFRIKABIKER AFRIKASCOUT


 
 © Dirk Manderbach


Motorradreisen
Pure Action auf einer Motorradreise durch Namibia und Südafrika

Wollen Sie den Südwesten Afrikas auf ungewöhnliche und faszinierende Art und Weise erkunden? Dann ist eine Motorradreise durch Namibia oder Südafrika von Afrikascout genau das Richtige für Sie! Leicht zu fahrende und dennoch grandiose Strecken lassen Sie die Landschaften und die Fauna des südlichen Afrikas in vollen Zügen genießen.
Starten Sie zu Ihrer Motorradreise durch Südafrika

Unsere Motorradreise durch Südafrika beginnt in Johannesburg, dem finanziellen Herzschlag Afrikas, und endet in Kapstadt, der schönsten Stadt der Welt. Nach einer Safari im Krüger-Nationalpark befahren Sie die Panorama Route mit dem Blyde River Canyon und dem Gods Window. Über Swasiland geht es in Richtung der Drakensberge und weiter nach Süden zum Geburtsort Nelson Mandelas in der Nähe von Chintsa. Anschließend besuchen Sie den Addo-Nationalpark und durchqueren die faszinierende Landschaft der Karoo-Wüste. Angekommen in Oudtshoorn laden die Cango-Caves und eine Straußenfarm zu einem Besuch ein. Nach einem Abstecher zur Breede River Weinregion erreichen Sie dann auch schon Kapstadt.
Entdecken Sie mit einer Motorradreise Namibia

Der Start Ihrer Motorradreise durch Namibia ist Windhoek. Über die Ortschaften Okahandja und Omaruru gelangen Sie in den Etosha-Nationalpark und können dort Elefanten und Löwen beobachten. Anschließend steht die einsame und gleichsam reizvolle Namib-Wüste auf dem Programm, anschließend fahren Sie zum Versteinerten Wald im Damaraland. Über Swakopmund, das Dünenfeld und Solitaire touren Sie zurück nach Windhoek. Natürlich steht auch der Besuch der höchsten Dünen der Welt im Sossusvlei auf dem Programm. Passend zu unseren Touren rüsten wir Sie natürlich auch optimal aus:

❖ Motorräder in Top-Zustand
❖ Vollkaskoversicherung
❖ professionelle Tourbegleitung
❖ Kartenmaterial und GPS.

Buchen Sie bei Afrikascout eine spannende Motorradreise durch Namibia und Südafrika und erleben Sie ein unvergessliches Abenteuer. Wir freuen uns auf Sie!

Reisen Sie entspannt nach Afrika mit unserem umfassenden Service:

❖ Flugbuchung
❖ Reisesicherungsschein.

 © Dirk Manderbach Wheelie - Schule © Dirk Manderbach Wheelie - Schule © Dirk Manderbach Wheelie - Schule
 © Dirk Manderbach © Dirk Manderbach
 

Wheelie-Workshop mit Afrikascout

Wheelie-Workshop mit Afrikascout

Wheelie-Workshop mit Afrikascout

Wheelie-Workshop mit Afrikascout

Wheelie-Workshop mit Afrikascout

Wheelie-Workshop mit Afrikascout

Wheelie-Workshop mit Afrikascout

Wheelie-Workshop mit Afrikascout

Wheelie-Workshop mit Afrikascout

Wheelie-Workshop mit Afrikascout


13.07.2013 
 © Dirk Manderbach Wheelie - SchuleNach dem Wheelieworkshop mit Team Afrikascout entstand dies tolle Video. Ich freue mich sehr über dieses Video und wünsche Euch viel spass beim anschauen.
Wem es in den fingern juckt und dies selbst gerne besuchen möchte ist herzlich willkommen.!
Viele Grüße Dirk
  • zur Fotogalerie
  • weitere Informationen
 

Wheelieschule Dirk Manderbach und team Afrikascout

Ich freue mich über das sehr gelungene Video meiner Wheelieschule im Juli mit dem Team Afrikascout. Ich wünsche Euch viel spass beim anschauen und freue mich schon auf eine tolle kommende Saison 2014.

Motorradwelt Bodensee

Motorradwelt Bodensee

Motorradwelt Bodensee

Motorradwelt Bodensee

Motorradwelt Bodensee

Motorradwelt Bodensee

Motorradwelt Bodensee

Motorradwelt Bodensee

Motorradwelt Bodensee

Motorradwelt Bodensee


23.01.2015 
 © Dirk Manderbach Wheelie - SchuleZusammen mit Afrikabiker und Afrikascout stellten wir auf der Fachmesse Motorradwelt Bodensee aus. Unser Umfangreiches Reiseprogramm führte zu tollen gesprächen, Direktbuchungen und weiterempfehlungen.
Schaut doch mal unter ...
www.afrikascout.de
  • weitere Informationen
 

Videodreh in Südafrika Kappstadt mit Afrikabiker und Afrikascout

Videodreh in Südafrika Kappstadt mit Afrikabiker und Afrikascout

Videodreh in Südafrika Kappstadt mit Afrikabiker und Afrikascout

Videodreh in Südafrika Kappstadt mit Afrikabiker und Afrikascout

Videodreh in Südafrika Kappstadt mit Afrikabiker und Afrikascout

Videodreh in Südafrika Kappstadt mit Afrikabiker und Afrikascout

Videodreh in Südafrika Kappstadt mit Afrikabiker und Afrikascout

Videodreh in Südafrika Kappstadt mit Afrikabiker und Afrikascout

Videodreh in Südafrika Kappstadt mit Afrikabiker und Afrikascout

Videodreh in Südafrika Kappstadt mit Afrikabiker und Afrikascout


22.09.2015 
 © Dirk ManderbachAm 22. September 2015 machte sich das Team von Afrikabiker, zusammen mit Stuntfahrer Dirk Manderbach (www.wheelieschule.de), Kevin Carmichael , Dennis Jansen und Peter Sutherland sowie Musiker Rocco Recycle und seiner Lebensgefährtin Chantal und last but not least unserem Fotografen Marc Isberner vom Biketraining Nord auf den Weg zu unserer Motorradreise in Kapstadt. Aber nicht zum relaxen! Nein, wir waren auf einer ganz bestimmten Mission: pünktlich zum „World Rhino Day 2015“ starteten wir ab Frankfurt in Richtung Kapstadt um dort zum einen unseren Imagefilm zu drehen und zum anderen auf den Schutz der vom Aussterben bedrohten Nashörner aufmerksam zu machen. Mit dabei war natürlich unser Maskottchen „Ronnie“ – dessen Geschwister sich schon in Windeseile über die Grenzen Deutschlands bis hin auf den „schwarzen Kontinent“ verbreitet haben.
  • weitere Informationen
 

« vorige News zeige Seite: 1    weitere News »
 © Dirk Manderbach Wheelie - Schule
 © Dirk Manderbach Wheelie - Schule
 © Dirk Manderbach Wheelie - Schule
 © Dirk Manderbach
 © Dirk Manderbach Wheelie - Schule
 © Dirk Manderbach Wheelie - Schule