•  © Dirk Manderbach BMW Motorrad Stuntshow
  •  © Dirk Manderbach
  •  © Dirk Manderbach
  •  © Dirk Manderbach
  •  © Dirk Manderbach
  •  © Dirk Manderbach
  •  © Dirk Manderbach
  •  © Dirk Manderbach
  •  © Dirk Manderbach
  •  © Dirk Manderbach
  •  © Dirk Manderbach
  •  © Dirk Manderbach
  •  © Dirk Manderbach
 

BIOGRAFIE

BIOGRAFIE

BIOGRAFIE

BIOGRAFIE

BIOGRAFIE

BIOGRAFIE

BIOGRAFIE

BIOGRAFIE

BIOGRAFIE

BIOGRAFIE

BIOGRAFIE

BIOGRAFIE

BIOGRAFIE

BIOGRAFIE

BIOGRAFIE

BIOGRAFIE

BIOGRAFIE

BIOGRAFIE

BIOGRAFIE

BIOGRAFIE

BIOGRAFIE

BIOGRAFIE

BIOGRAFIE

BIOGRAFIE

BIOGRAFIE


BIOGRAFIE



 © Dirk Manderbach Wheelie - Schule
Geburtstag:

Größe:

Status:

Wohnort:

Beruf:




Hobbys:





Motto:
20.02.1978

173 cm

let´s ride :)

Wilnsdorf / NRW

Motorcycle-Stunt-Rider
Motorrad Testfahrer
Markenbotschafter *~O
Wheelie-Schule ......O

Motorradfahren
Enduro
Musik
Sport & Fitness
gesundes Essen

"Man kann dem Leben nicht mehr Tage geben, aber den Tagen mehr Leben!"
My Way

- seit 2010 Gründung meiner Wheelieschule "Stunt your Life"
- seit 2010 Events : Yamaha Day, TRIDAYS, Gamescom, Faak am See, INTERMOT
- seit 2010 Promotion Trailer der Firma Unsinn und Digital Druck von Münch Werbetechnik
- seit 2010 IXS Sponsoring mit der Hostettler AG Yamaha Day
- seit 2010 TRIDAYS INTERMOT Gamescom Faak am See
- seit 2009 Official ARAI Testrider und weitere 25 Shows in Deutschland
- seit 2009 Testfahrer für SW - Motech und neuer Triumph Street Triple R "Stunt"
- seit 2008 über 120 Shows an den verschiedensten Orten und Ländern
- seit 2008 "Neu" ÜberschlagSupermoto Yamaha WR 250 Front Flip Bike
- seit 2008 Testfahrer für Polo mit einigen Events wie SBWM Fia GT und INTERMOT
- seit 2007 Hauptberuflich Freestyle Artist, Produkt Entertainer & -tester, Stuntrider
- seit 2007 "Motorrad News"-Testfahrer & Instruktor für eine Wheelieschule
- seit 2006 "Neu" Big Bike Show Yamaha MT03 Shows bei MOTO GP, IDM, 24St Oschersleben
- seit 2006 Markenbotschafter für INTERMOT, Sponsor: Shell Advance und Shoei
- seit 2004 Sachs - Bikes Werksfahrer Shows in Holland Dänemark und Motorradmessse in China
- seit 2004 Supermotoüberschlag (Frontflip on the Road )
- seit 2004 gebuchter Freestyle Artist im In- und Ausland
- seit 2003 Deutsche Trial Meisterschaft in der Klasse 3 und einige Trial Stunt Shows
- seit 1999 mehrfache Teilnahme an lizenzfreien und deutschen Meisterschaften im Trialsport


BMX- und Mountainbikefahren

Die Leidenschaft für motorisierte Zweiräder entdeckte ich schon früh. Leider konnte ich sie erst viel später umsetzen - ich war erst 11 Jahre alt und man ließ mich einfach noch nicht den Führerschein machen. Deshalb verlegte ich mich zunächst auf das BMX- und Mountainbikefahren. Da hatte ich zwar noch keinen Motor, aber wenigstens schon mal zwei Räder. In dieser Zeit zerbrach unter mir so mancher Rahmen bei verrückten Sachen.


Leidenschaft entdecken !

Mit 13 Jahren begleitete ich dann einen Freund zu einer Motorrad-Trial-Veranstaltung. Ich war sofort begeistert von diesem Sport. Es dauerte allerdings weitere drei Jahre, bis ich mir von meinem mühsam zusammengesparten Taschengeld selbst so ein Trial Motorrad kaufen konnte.


Motorrad-Trial-Meisterschaften

Ich hatte schon mit meiner Lehre als Zerspanungsmechaniker begonnen, als ich dann endlich den Lenker meiner ersten Trial-Maschine in den Händen halten konnte. Das Feuer war entfacht! Seitdem übte ich jede freie Minute und fuhr bei Motorrad-Trial-Meisterschaften mit. Nach einigen Erfolgen und Pokalen entdeckte ich, dass man ein Motorrad noch kreativer bewegen kann. So machte ich meine ersten Erfahrungen als Trialfahrer mit Showartistik und diversen Zuschauerkontakten. Das war für mich die reinste Gaudi und zudem eine gute Möglichkeit, die unzähligen Trainingsstunden im Gelände nicht nur bei Meisterschaften umzusetzen, sondern auch in Shows. Nach diversen Auftritten wurden nicht nur meine Nachbarn und die Dorfpolizei auf mich aufmerksam, sondern auch das eine oder andere Auto- und Motorradhaus.


Der Motorradüberschlag

Verrückte Menschen machen verrückte Dinge. Im Laufe der Zeit wuchs meine Selbstsicherheit, mein Engagement und die Vielfalt meiner Möglichkeiten. Irgendwann entstand dann die Idee des Motorradüberschlags, der zu meiner Spezialität werden sollte. Bei weiteren Auftritten lernte ich dann auch die Weltspitze der Motorrad-Freestyleshows kennen. Dank Größen wie Kevin Carmichael lernte ich ständig dazu, stellte aber auch fest, dass ich mich nicht zu verstecken brauchte.


Meine Showprogramm für Sie

Ob der Schwerkraft trotzende Wheelies oder atemberaubende Stoppies, ob vorwärts oder rückwärts, ob mit oder ohne Hände - all das ist auf bis zu vier verschiedenen Motorrädern fester Bestandteil meines Showprogramms. Stets entwickele ich weitere verrückte Ideen und versuche, diese schnellstmöglich umzusetzen. Dies ist einer der Gründe, warum mich der IVM als Botschafter und Repräsentant der Intermot 2006 und ein Motorradhersteller 2004 als Werksfahrer engagierte. Aktuell bin ich ungebunden, weshalb ich noch in der komfortablen Position bin, jedes Produkt präsentieren zu können.
 © Dirk Manderbach Wheelie - Schule
 © Dirk Manderbach Wheelie - Schule
 © Dirk Manderbach
 © Dirk Manderbach Wheelie - Schule
 © Dirk Manderbach Wheelie - Schule
 © Dirk Manderbach Wheelie - Schule